Amerikanischer Bastelrock für Mädchen

Ein amerikanischer Do-it-yourself-Rock ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Kleiderschranks, insbesondere eines jungen Modefans. Ein Rock ist das frechste, femininste und flirtendste Kleidungsstück. Einer dieser Röcke ist ein amerikanischer Rock. Ein sehr luftiger und flauschiger Rock, der von innen mit hellen Rüschen gestopft ist und auf ihre Kosten so erhaben aussieht.

Ein amerikanischer Rock mit leichten Rüschen geht ausnahmslos an fast jeden. Die Länge des amerikanischen Rocks kann variiert werden: von sehr kurzer (sogenannter Mini) bis zu Bodenlänge. Der Schwerpunkt eines solchen Rockes liegt immer auf der Taille, dadurch kann man sehr verführerisch und sexy aussehen.

Der Rock stammt aus den USA. Sie trat 1947 unter der Leitung eines jungen und unbekannten Designers Christian Dior auf. Er zeigte der Welt eine neue Art von Kleidung - ein enganliegendes Obermaterial mit einer hohen Taille und einem sehr prächtigen Rock. Idealerweise werden solche Röcke aus Nylon-Chiffon genäht, aber es ist auch möglich, sie aus einfachem Chiffon, Organza, Tüll und gestricktem Mesh herzustellen. Unsere Seite mit nützlichen Tipps Sovets.Net erklärt Ihnen jetzt, wie Sie einen amerikanischen modischen Rock auswählen und was Sie damit tragen sollen.

Wie und womit man einen amerikanischen Rock trägt


Am häufigsten werden amerikanische Röcke an kleinen Mädchen getragen. Stellen Sie sich vor, wie süß ein Kind in einem solchen Rock aussehen wird, na ja, verschüttet, Prinzessin! Und wenn sowohl die kleine Prinzessin als auch ihre junge Mutter den gleichen amerikanischen Rock tragen, dann ist dies eine doppelte Bewunderung.

Ein amerikanischer Rock ist eine Win-Win-Option für jeden Anlass, egal ob Party oder Geburtstag. Ein amerikanischer Rock ist nicht billig und deshalb können es sich nicht alle Eltern leisten, ihn ihrer geliebten Schönheit zu kaufen. Aber Sie können einen solchen Rock selbst nähen, obwohl er sehr kompliziert geschnitten ist und nicht jeder nach allen Regeln schaffen kann.

Bei älteren Mädchen sollten Röcke dieser Art vermieden werden. Sie können bei einer festlichen Party oder einem Fotoshooting getragen werden. Der wichtigste Punkt beim Tragen eines amerikanischen Rocks ist es, ihn richtig zu präsentieren.

Zu einem amerikanischen Rock kann man alles tragen: Korsetts mit Schnürung auf Brust und Rücken, Jacken, Rollkragenpullover, T-Shirts mit verschiedenen Mustern, Chiffonblusen. Unter einem leichten Rock ist es am besten, fleischfreie transparente Strumpfhosen zu tragen, aber Sie können wählen, was Sie mögen - Leggings oder enge Strumpfhosen.


Um das Outfit zu vervollständigen, musst du die richtigen Schuhe, die besten Schuhe sind große Absätze (es ist egal, ob die Ferse eine Haarnadelkurve ist oder nicht) oder Ballettschuhe. Unter Accessoires können Sie Perlenschmuck hinzufügen.

Ein Nachteil ist, dass nicht jedes Mädchen zu einem amerikanischen Rock passt. Sie sollten einen flachen Bauch haben und der Besitzer von schlanken Beinen sein. Viel Glück, Ihre Sovets.net Tipps Website!

DIY amerikanischer Rock

Und jetzt schauen wir uns die Möglichkeit an, einen amerikanischen Rock mit unseren eigenen Händen zu nähen. Wenn Sie Erfahrung im Nähen haben und sich neben einer Nähmaschine sicher fühlen, können Sie versuchen, dieses Element Ihrer Garderobe selbst zu nähen.

Benötigte Materialien

  • Wie oben bereits erwähnt, ist es ratsam, zum Nähen eines amerikanischen Rocks Nylon-Chiffon mit einer Dichte von 15 den zu verwenden. Fakt ist aber, dass nicht in allen Nähgeschäften, insbesondere in den Provinzen, dieses Material zu finden ist. Viele Handwerkerinnen ersetzen es daher durch Chiffon, Strickgewebe oder sogar Tüll. Natürlich wird in diesem Fall der klassische amerikanische Rock nicht funktionieren, aber der schöne, komplizierte Rock wird dennoch eindeutig sein. In der Regel werden je nach Größe und Länge ca. 5-10 Meter Stoff benötigt, um einen Rock zu nähen.
  • Zum Nähen einer Kokette benötigen Sie bis zu 30 cm Kreppsatin oder Satin.
  • 2 Garnrollen, abgestimmt auf den Stoff.
  • Ein Gummiband, das in den Gürtel passt. Wählen Sie ein Gummiband mit einer Breite von 3 cm und einer Länge, die dem Taillenumfang desjenigen entspricht, auf den das Produkt genäht wird.
  • Zum Verzieren des Rocks benötigen Sie außerdem ein Satinband mit einer Breite von mindestens 2 cm und einer Länge von etwa einem Meter. Aus diesem Band wird in Zukunft ein Schleifengürtel gefertigt.
  • Vergessen Sie nicht das Flizelin für die Kokette.

Nähfolge

Schritt 1

Zunächst müssen Sie die Stoffmenge pro Rock berechnen, dabei sollten Sie die gewünschte Länge des fertigen Produkts berücksichtigen. Da amerikanische Röcke hauptsächlich für Kinder, für Mädchen bis zu einem Jahr, genäht werden, beträgt die Länge des Rocks 25 cm, für das Alter von 2 bis 4 Jahren - etwa 35 cm, für das Alter von bis zu 10 Jahren - 45 cm.

Wenn der Rock für ein älteres Mädchen gedacht ist, versuchen Sie, das fertige Produkt nicht länger als bis zu den Knien zu machen. In unserer Anleitung analysieren wir das Nähen eines Rocks für ein 6-jähriges Mädchen. Alle folgenden Berechnungen gehen von einer Rocklänge von 40 cm und einem Taillenumfang von 52 cm aus.

Gesamt:

  • Länge von 2 Stufen = 27,5 cm (obere Stufe 13 cm, untere Stufe 14,5 cm)
  • Wir decken ein Rechteck für eine Kokette mit den Maßen 20 x 106 cm ab.
  • In der oberen Reihe wird ein Streifen von 14 cm x 4,7 m benötigt, in der unteren Reihe ein Streifen von 15,5 cm x 7,3 m.
  • Ein Stoffstreifen zum Schneiden von Quilling 7 cm x 26 m.

Schritt 2

Auf einem Kartonrohling fangen wir an, den Stoff zu schneiden.

Schritt 3

Wir schneiden alle notwendigen Details für die oben genannten Maße aus. Kleben Sie die Einlage oben und unten auf das Joch.

Wir nähten direkt einen flauschigen Rock eines Amerikaners

  • Nähen Sie das Joch in den Ring und lassen Sie einen Schlitz für das Gummiband frei. Biegen Sie das Joch zur Hälfte nach außen, richten Sie es aus und sichern Sie es mit Stiften.
  • Gehen Sie von der 3 cm Biegung weg und legen Sie einen Stich, dann legen Sie einen weiteren Stich in einem Abstand von 2,5 cm von diesem Stich. Bügeln Sie das Joch, ohne die Oberkante zu glätten.
  • Mit einem speziellen Fuß zum Zusammenfügen von Rüschen formen wir Rüschen aus zuvor geschnittenen Rohlingen. Beachten Sie, dass die geschnittenen Streifen zuerst in zwei identischen Rüschenlängen verbunden werden müssen.
  • Verbinden Sie die obere Reihe mit der kurzen Seite zu Ringen, wobei Sie einen Abstand von 4 mm einhalten müssen. Befolgen Sie die gleichen Schritte mit der unteren Schicht.
  • Halskrause an die untere Reihe nähen. Dann wieder entlang der gegenüberliegenden Kante zusammenbauen.
  • Verbinden Sie die oberen und unteren Ebenen miteinander.
  • Nähen Sie das Abschlussband zwischen den Reihen.
  • Erstellen Sie entlang der oberen Reihe auch eine Baugruppe und verbinden Sie sie mit der oberen Kante des Jochs, während die untere Kante frei bleiben soll.
  • Dann nähen Sie den Petticoat an der Unterseite der Passe.
  • Verwenden Sie als Nächstes die Overlock-Funktion, um die Kanten des Jochs zu bearbeiten und sie zwischen dem oberen und unteren Rock zu verbinden.
  • Setzen Sie das Gummiband ein.
  • Nähen Sie ein Satinband, dessen Enden zu einer Schleife zusammengebunden sind.

Amerikanischer Rock ist fertig!