Wie man die Unsichtbarkeit in Odnoklassniki herausfindet - welcher der Gäste kam herein

Mit der Entwicklung der Technologie dringen soziale Netzwerke immer dichter in unser Leben ein und ziehen uns immer mehr in den virtuellen Raum. Aber wir hängen wirklich gerne stunden- und tagelang im Internet, unterhalten uns mit Freunden und tauschen Informationen aus. Die Dienste, die Entwickler von sozialen Netzwerken anbieten, werden immer mehr. Heute werden wir Ihnen einen davon vorstellen.

Viele Benutzer der berühmten Website Odnoklassniki.ru wissen wahrscheinlich, dass die Website einen besonderen Service bietet, der "unsichtbar" genannt wird. Der Service wird bezahlt und hat für verschiedene Länder einen unterschiedlichen Preis. Sie können auf verschiedene Arten bezahlen - Terminal, elektronische Geldbörse, SMS. Über die Schaltfläche "Unsichtbarkeit aktivieren" können Sie unkenntlich werden. Nachdem Sie darauf geklickt haben, erfahren Sie, wie, wo und wie viel Sie bezahlen müssen. Der Dienst ist für 10, 20, 30, 60 oder 90 Tage aktiviert. Sie können den Modus auf unbestimmte Zeit aktivieren oder deaktivieren.

Wie man Unsichtbarkeit erkennt

Das wichtigste Problem, das die Benutzer beunruhigt, ist das Erkennen geheimer Gäste in Klassenkameraden. Lassen Sie uns herausfinden, wie alles funktioniert. Wenn Sie sich in diesem Modus bei einem Konto einer anderen Person anmelden, blinkt die Anzeige "Auf der Website" nicht unter Ihrem Foto, Sie werden nicht als "Freunde auf der Website" angezeigt, und anstelle Ihres Fotos wird Benutzern ein Standardbild angezeigt. Im Bereich "Gäste" wird ein solches Bild nach 30 Tagen gelöscht. Es kann jedoch ausgeblendet werden, wenn Sie auf die übliche Weise zum Profil einer anderen Person wechseln.

Wenn Sie sich also anonym auf der Website angemeldet haben und dann erneut, aber als regulärer Benutzer, in der Kategorie "Gäste", weil das Bild verschwunden ist und Ihr Foto angezeigt wird, kann eine Person erraten, wer unter den Besuchern nicht erkannt wurde, insbesondere wenn die Gäste dies getan haben es ist ein bisschen. Sie müssen auch darauf achten, dass es nicht möglich ist, sich anonym bei einem geschlossenen Konto einer anderen Person anzumelden (es sei denn, Sie sind mit diesem Profil nicht "Freunde"). Der Modus erlaubt dem geheimen Gast auch nicht, die Konten von Personen zu besuchen, bei denen er auf der Schwarzen Liste steht.

Gibt es also einen zuverlässigen Weg, um herauszufinden, wer sich unter einem solchen Status versteckt? Wenn Sie Ihr Konto geschlossen haben und jemand Sie anonym besucht hat, ist dies jemand aus der Liste Ihrer "Freunde". Wenn das Konto geöffnet ist, kann der Besucher nicht erkannt werden. Eine Ausnahme kann die Situation sein, in der eine Person im unsichtbaren Modus wieder in Ihren "Gästen" auftauchte, jedoch auf die übliche Weise. In diesem Fall erscheint anstelle des Standardbildes des geheimen Besuchers ein echtes Foto von "Guest".