Exoderillack zur Behandlung von Nagelpilz - Zusammensetzung, Gebrauchsanweisung, Gegenanzeigen, Analoga und Preis

Zur wirksamen Vorbeugung und Behandlung aller Stadien der Dermatomykose empfehlen Ärzte die Verwendung von Exoderil-Lack. Das Medikament ist zuverlässig und bewährt, hat ein Minimum an Nebenwirkungen. Exoderil aus Nagelpilz stellt die betroffene Platte produktiv wieder her, die gelb wird und durch Pilzinfektionen zerstört wird. Bevor Sie diesen Lack kaufen, müssen Sie jedoch einen Dermatologen und einen Mykologen zu einer individuellen Beratung konsultieren.

Exoderil für Nägel

Dieses Kombinationspräparat mit antimykotischer Wirkung ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt und wirkt bei Dermatomykose und Onychomykose. Das Arzneimittel Exoderil selbst hat verschiedene Freisetzungsformen. Wenn jedoch die Nagelplatten beschädigt sind, empfehlen die Ärzte nachdrücklich, einen Lacküberzug mit ausgeprägter fungizider Wirkung aufzutragen. Auf diese Weise können Sie den Pilz des Nagels schnell ausrotten und dessen Ausbreitung auf gesundes Gewebe verhindern.

Zusammensetzung

Um die Onychomykose zu Hause erfolgreich behandeln zu können, verschreiben die Ärzte einen Exoderil-Lack, mit dessen antimykotischer Wirkung die einmal beschädigte Nagelplatte wiederhergestellt wird, während andere unangenehme Symptome einer charakteristischen Krankheit verschwinden. Der Wirkstoff ist Naftifin, hat einen synthetischen Ursprung, gehört zur Gruppe der Allylamine. Weitere Wirkstoffe in der chemischen Formel, die den therapeutischen Gesamteffekt verstärken, sind nachstehend aufgeführt:

Aktive Komponenten

Hilfsstoffe

Naphthinhydrochlorid

Propylenglykol

Ethanol (medizinischer Alkohol)

gereinigtes Wasser

Wie wirkt das Medikament?

Der Wirkstoff hat fungizide, fungistatische, entzündungshemmende, bakterizide und regenerierende Eigenschaften. Der Wirkungsmechanismus im Fokus der Pathologie ist wie folgt: Naftifin hemmt die Biosynthese von Ergosterol in der Pilzzelle durch Beeinflussung der Squalenepoxidase. Infolge dieser Wechselwirkung verletzen die Membranen der Pilze ihre Integrität, vermehren sich nicht mehr und sterben massiv ab. Darüber hinaus ist in naher Zukunft kein erneutes Wiederauftreten der Infektion zu befürchten, da die therapeutische Wirkung des Exoderil-Lacks langfristig stabil ist.

Indikationen zur Verwendung

Exoderil wird aus dem Pilz der Nagelplatten verschrieben, wobei auch nahegelegene Weichteile in den pathologischen Prozess involviert sein können. Da dieses Medikament verschiedene Formen der Freisetzung aufweist, wird es erfolgreich zur wirksamen Behandlung von Mykosen und nicht nur eingesetzt. Indikationen für die Verwendung sind nachfolgend aufgeführt:

  • Mykosen von Hautfalten und interdigitalem Raum;
  • Pityriasis versicolor;
  • Haut Candidiasis;
  • Dermatomykose;
  • Trichophytose;
  • Mikrosporia;
  • Onychomykose.

Wie verwendet man Exoderil gegen Nagelpilz

Bei einer Pilzinfektion ist das angegebene Medikament in Form einer Lösung und eines Lacks ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Zuallererst müssen die betroffenen Nagelplatten gründlich gewaschen, getrocknet, so weit wie möglich getrimmt und die Struktur mit ein paar Feilen gelockert werden. Tragen Sie den Lack danach gleichmäßig auf, um benachbarte Hautpartien zu beeinträchtigen. Nur ein paar Tropfen, und der Pilz reduziert seine Aktivität, wird zerstört.

Bei Pilzbefall ist der Exoderil-Lack ein sicheres und gleichzeitig wirksames Mittel. Die Anwendung dauert jedoch laut Anleitung länger als einen Monat. Es dauert bis zu sechs Monate, um den Pilz zu behandeln und in Zusammenarbeit mit einem Dermatologen einen stabilen positiven Trend zu kontrollieren. In Ermangelung eines solchen, wählen Sie ein wirksameres Analogon, zum Beispiel kann es sich um einen Oflomil-Lack mit positivem Feedback von Spezialisten handeln. Für eine endgültige Genesung können Sie Exoderil-Lack für ein paar Wochen verwenden, bevor die alarmierenden Symptome endgültig verschwinden.

Besondere Anweisungen

Die Konzentration von Lack Exoderil wird nicht als toxisch angesehen, daher wirkt das Medikament schonend, es gibt überhaupt keine Arzneimittelwechselwirkung. Nach der Vorbehandlung des Nagels ist eine dünne Schicht erforderlich, um die Lösung aufzutragen, während es wichtig ist, zu vermeiden, dass sie auf die Schleimhäute gelangt. Wenn der Lack dennoch in die Augen gelangt, ist ein starker Juckreiz, ein Brennen und ein verstärkter Tränenfluss zu spüren. In einer solchen Situation ist es notwendig, Ihre Augen gründlich unter fließendem Wasser zu spülen, zu blinken.

Lac Exoderil ist ohne Rezept erhältlich, Sie sollten jedoch keine oberflächlichen Selbstmedikamente einnehmen. Während der Schwangerschaft ist dieser pharmakologische Zweck ebenfalls nicht verboten, da die Wirkstoffe lokal wirken und bei weiterer Überwindung der Plazentaschranke nicht in den systemischen Kreislauf eindringen. Wenn das charakteristische Medikament kategorisch nicht passte, können Sie seine nicht weniger würdigen Analoga verwenden, zum Beispiel Demikten.

Nebenwirkungen

Exoderil ist leicht körperverträglich, Nebenwirkungen treten äußerst selten auf, beeinträchtigen die Lebensqualität des Patienten nicht. Charakteristische Anomalien sind reversibel und verschwinden von selbst, ohne dass die konservative Behandlung zusätzlich aufgehoben wird. Beispielsweise kann eine Behandlungslösung die folgenden Nebenwirkungen verursachen:

  • starker Juckreiz und Brennen der Haut;
  • Hyperämie der Haut;
  • erhöhte Trockenheit der Dermis;
  • Zerbrechlichkeit der Nagelplatten;
  • Verfärbung der Nagelplatten;
  • Beschwerden beim Abtasten von Pathologieherden.

Gegenanzeigen

Exoderillack ist nicht für alle interessierten Patienten zugelassen, medizinische Einschränkungen gelten für Personen, die überempfindlich gegenüber synthetischen Bestandteilen in der chemischen Zusammensetzung sind. Dies sind potenzielle Allergiker, bei denen in der Praxis schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten können. Darüber hinaus ist es verboten, diese antimykotische Lösung auf die Haut der Füße und Hände, Nagelplatten mit offenem Trauma, anfällig für Infektionen, Eiterung anzuwenden.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Sie können 10 oder 20 ml Exoderil-Lösung in einer dunklen Glasflasche in jeder Apotheke ohne Rezept kaufen. Es wird empfohlen, die Zusammensetzung im Kühlschrank zu lagern, während es wichtig ist, den versehentlichen Kontakt mit Kindern zu vermeiden und das Arzneimittel für andere Zwecke zu verwenden. Vor Beginn eines Behandlungskurses ist darauf zu achten, dass das Verfallsdatum noch nicht abgelaufen ist, da sonst der Exoderil-Lack dringend entsorgt werden muss. Dann empfiehlt es sich, in jeder Apotheke der Stadt eine neue Flasche zu kaufen.

Analoga

Im Kampf gegen pathogene Mikroorganismen zeigt der Exoderil-Lack nicht immer eine hohe Wirksamkeit, in bestimmten Krankheitsbildern hilft diese therapeutische Lösung einfach nicht. Ärzte müssen nach einem angemesseneren Ersatz suchen, während Patientenbewertungen in dieser Angelegenheit von nicht geringerer Bedeutung sind. Dies sind die Lackmedikamente, die Sie durch Exoderil ersetzen können:

  • Octicyl;
  • Loceryl;
  • Lamisil;
  • Oflomil;
  • Demicthen.

Lamisil oder Exoderil - was ist besser

Echte Bewertungen über den medizinischen Lack sind positiv, jedoch denken viele Patienten immer noch über die Frage nach, was besser ist - Lamisil oder Exoderil. Die Wahl ist nicht einfach, daher müssen bestimmte Punkte für den Vergleich zweier Arzneimittel gegen Pilzinfektionen hervorgehoben werden:

  1. Die Wirkstoffe in diesen Präparaten sind unterschiedlich, beispielsweise ist Terbinafin in Lamisil wirksamer gegen Schimmelpilze und dimorphe Pilze, während Exoderil-Naphthyphin dermatophytische und Hefegruppen produktiv zerstört. Das letzte Medikament ist eher zur Schädigung der Nagelplatten geeignet.
  2. In Bezug auf die Form der Freisetzung ist es viel bequemer, Lamisil in Form eines Sprays als eine Lösung von Exoderil zu verwenden. Die einfache Bedienung und die Bequemlichkeit des täglichen Gebrauchs faszinieren viele Patienten.
  3. Zu einem Preis ist Lamisil etwas teurer, aber nicht wesentlich. Je nach Dauer der häuslichen Behandlung ist der gewünschte Effekt bzw. der Beginn in etwa derselbe. Der Patient kann den Pilz in 6 bis 12 Wochen heilen.

Exoderil Preis

Sie können Antimykotika in jeder Apotheke kaufen oder im Online-Shop bestellen. Im letzteren Fall muss der Kunde ein wenig auf die Lieferung warten, sodass sich nicht alle Patienten mit einem charakteristischen Gesundheitsproblem für einen solchen virtuellen Kauf entscheiden. Die Einzelhandelspreise in Moskau sind in der Tabelle aufgeführt, sie sind vielmehr eine Tatsachenfeststellung. Also:

Name der Apotheke in Moskau

Preis, Rubel

Apotheke 36.6

450

Gesundheitszone

620

Apotheke IFC

560

ElixirPharm

500

Europharm

580

Rigla

620

Apothekendialog

720

Bewertungen

Marina, 31 Jahre alt Ich habe Exoderil-Lack von einem Pilz gekauft. In der Praxis hat sich herausgestellt, dass dies ein absolut nutzloses Werkzeug ist, das in einer Apotheke nicht so billig ist. Drei Wochen lang schmierte sie regelmäßig ihre Nägel, bis sie merkte, dass das gewünschte Ergebnis immer noch nicht erreicht werden würde. Zuerst stand die Flasche im Kühlschrank und danach warf ich sie komplett aus. Und ich bereue nichts. Persönlich hat mir der Loceryl-Lack geholfen.
Olga, 29 Jahre alt Ich habe nach dem Poolbesuch einen Pilz an meinen Beinen entdeckt. Ich habe Lotseril Lack gekauft und war danach mit meiner Behandlung zu Hause rundum zufrieden. Die Zusammensetzung der Nägel wurde mehrere Wochen ohne Unterbrechung verschmiert. Gefoltert, aber es gelang ihnen, sie vollständig zu heilen. Das Tool ist absolut sicher, aber sehr effektiv. Ich kann es jedem empfehlen, ich habe den Kauf überhaupt nicht bereut.
Yana, 25 Jahre alt Und die Behandlung mit Exoderil hat mir überhaupt nicht gepasst. Die Haut um den Nagel herum wurde rot, dann juckte es und juckte. Anfangs achtete ich nicht auf solche unangenehmen Symptome, aber sie zwangen mich, die weitere Behandlung abzulehnen. Deshalb ist das Medikament Exoderil für mich streng kontraindiziert. Aber mit Lotseril waren solche Beschwerden während der Behandlung nicht zu erwarten.
Achtung! Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Empfehlungen für die Behandlung abgeben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten beruhen.