Gefüllte Paprika im Ofen - Rezepte mit Fotos.

Aus Rumänien und Moldawien kamen wir zu einem köstlichen aromatischen Gericht, das für seinen reichen Geschmack und seinen hohen Kaloriengehalt bekannt ist. Gefüllte Paprika mit verschiedenen Füllungen für jeden Geschmack - Fleisch, Hackfleisch, Gemüse, Müsli. Es ist nützlich, die Geheimnisse der Zubereitung eines herzhaften Snacks zu kennen, der sowohl für den Urlaub als auch für das Tagesmenü gut ist.

Gefüllte Paprikaschoten kochen

Jeder kulinarische Spezialist fängt mit der Zubereitung aller Zutaten an, gefüllte Paprikaschoten zu kochen. Das Geheimnis eines köstlichen Gerichts liegt in der Füllung - Fleisch, Reis, Gemüse, Obst oder sogar Beeren - und im guten Eintopf, um der Vorspeise Saftigkeit zu verleihen. Das Gericht sieht besonders schön auf dem Foto oder im Leben aus, wenn Sie die Früchte in verschiedenen Farben darin kombinieren: Grünes, gelbes, rotes und orangefarbenes Gemüse lassen sich gut kombinieren, sehen festlich aus. Zum Kochen sind große dickwandige Paprikaschoten von länglicher oder runder Form geeignet.

Kleine Geheimnisse beim Kochen eines köstlichen Gerichts:

  • Wenn das Hackfleisch mit Reis kombiniert wird, wird das Getreide bis zur Hälfte gekocht, und wenn roher Reis verwendet wird, sollten die Früchte nicht fest gestopft werden.
  • Um ein gleichmäßig gebackenes Gericht zu erhalten, sollten Sie Früchte der gleichen Größe pflücken.
  • Die Füllung nicht zu fest rammen, damit das Fruchtfleisch nicht platzt.
  • Fertiges Gemüse kann eingefroren werden, um später ohne Zeitverlust zu backen.

Füll-

Die Füllung beeinflusst den endgültigen Geschmack des Gerichts. Hier sind einige Optionen für den Einstieg:

  • Fleisch mit Reis;
  • Hackfleisch mit Getreide;
  • Gemüse mit Fleisch;
  • Gemüse mit Reis;
  • Käse mit Knoblauch;
  • Feta-Käse mit Kräutern.

Es ist interessant zu lernen, wie man gefüllte Paprikaschoten auf ungewöhnliche Weise kocht. In anderen Ländern wird es mit Füllungen aus Tomaten, Feta, Feta-Käse und Eiern hergestellt. Orientalische Rezepte im Ofen lassen sich wiederholen, wenn Paprika mit Champignons, Knoblauch, Ingwer und Limette gefüllt ist - dieses Gericht sieht auf dem Foto besonders eindrucksvoll aus. Weitere bekannte Optionen sind Karotten, Äpfel, Fleisch oder Hackfleisch mit Reis, Tomaten. Alle diese Optionen können für den Winter eingefroren werden.

Wie viel man rechtzeitig kocht

Nachdem Sie die Hauptzutaten gekauft und die Füllung ausgewählt haben, müssen Sie nur herausfinden, wie lange es dauert, den gefüllten Pfeffer zu kochen. Dies ist nicht das schnellste Gericht, das bereits etwa 35 Minuten im Ofen gekocht wird, aber die Zeit erhöht sich erheblich, wenn man die Kosten für die Zubereitung aller Komponenten berücksichtigt. Die ungefähre Dauer der gesamten Zeit beträgt mehr als eineinhalb Stunden, und wenn Sie die Früchte einfrieren, dann etwa 40 Minuten in einem langsamen Kocher oder einer Hülse.

Rezepte

Heutzutage ist es nicht schwer, ein Rezept für gefüllte Paprikaschoten im Ofen zu finden, denn es gibt verschiedene Optionen mit schrittweisen Anleitungen, Fotos und Videolektionen für jede Stufe. Der einfachste Weg, um mit dem Kochen zu beginnen, sind die klassischen Optionen - mit Gemüse, Hackfleisch und Reis, Pilzen. Dann können Sie zu komplexeren Rezepten übergehen - mit Schafskäse, Fleisch und Geflügel.

Mit Gemüse

Ein Gericht für gesunde Ernährung sind Paprikaschoten, die mit Gemüse im Ofen gefüllt sind. Es ist sogar für die vegetarische Küche geeignet, da für das Rezept nur pflanzliche Zutaten verwendet werden. Das Gericht ist kalorienarm, sieht auf dem Foto und auf dem Tisch köstlich aus. Servieren Sie es empfohlen leicht gekühlt, um sich nicht mit saftiger Füllung zu verbrennen.

Zutaten

  • 10 süße Paprikaschoten .;
  • frischer Weißkohl - 0,7 kg;
  • Karotten - 3 Stk .;
  • 2 Zwiebeln;
  • Petersilienwurzel - 1 Stk .;
  • Pflanzenöl - 75 ml.

Kochmethode:

  1. Paprika abspülen, Deckel abschneiden, Kerne entfernen, 4 Minuten in kochendes Wasser legen, abkühlen lassen.
  2. Kohl mit Zwiebeln hacken, Karotten mit Petersilienwurzel einreiben.
  3. Zwiebel und Möhren in Öl anbraten, Petersilie und Kohl dazugeben und mit Salz und Pfeffer weich kochen.
  4. Die Früchte füllen, mit Deckeln bedecken, auf ein gefettetes Backblech legen und mit Öl bestreuen.
  5. Im Backofen bei 190 Grad 35 Minuten backen.

Mit Hackfleisch

Für das nächste Gericht müssen Sie lernen, wie man das Hackfleisch richtig kocht. Dies ist einfach zu bewerkstelligen, wenn Sie Schweine- und Rindfleisch zu gleichen Anteilen blättern und nach Belieben mit Zwiebeln, einem rohen Ei und Semmelbröseln mischen. Für einen reichhaltigeren Fleischgeschmack können Sie reines Hackfleisch nur mit Gewürzen und Kräutern verwenden. Das Gericht sieht gut aus, wenn Sie bunte Früchte dafür nehmen.

Zutaten

  • Bulgarischer Pfeffer - 6 Stk .;
  • saure Sahne - ein halbes Glas;
  • Käse - 125 g;
  • Hackfleisch - 0,6 kg;
  • Champignons - 100 g;
  • Zwiebel;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Petersilie - ein Bündel;
  • Tomaten - 2 Stück;
  • Tomatenmark - 35 ml;
  • Zucker - 2 g.

Kochmethode:

  1. Paprika von oben säubern, entkernen, halbieren.
  2. Pilze in Würfel schneiden, Zwiebelringe.
  3. Hackfleisch in Öl anbraten, mit einer Gabel kneten. In demselben Öl die Zwiebel 2 Minuten braten, die Champignons dazugeben und weitere 4 Minuten kochen.
  4. Reiben Sie die Tomate ein, schmoren Sie sie ein, mischen Sie sie mit Tomatenmark, kochen Sie sie 2 Minuten lang und würzen Sie sie mit Salz, Pfeffer und Zucker.
  5. Das Hackfleisch mit Champignons, Zwiebeln, gehackten Kräutern, Tomatensauce und zerkleinertem Knoblauch mischen.
  6. Die Paprikaschoten füllen, auf ein Backblech legen und jeweils mit saurer Sahne einfetten.
  7. Im Ofen bei 180 Grad 23 Minuten backen, mit geriebenem Käse bestreuen und warten, bis er schmilzt (weitere 7 Minuten).

Mit Fleisch

Sie können die Frucht mit jedem Fleisch beginnen, aber Hühnchen oder Pute werden als Diätoption dienen: Sie setzen die Saftigkeit und Weichheit des Gerichts gut in Szene, kombinieren mit buntem Gemüse und cremigem Käsearoma. Knoblauch und Frühlingszwiebeln verleihen dem Gericht eine pikante Note.

Zutaten

  • Bulgarischer Pfeffer - 2 Stk .;
  • Hühnerbrust - 1 Stück;
  • Zwiebel;
  • Karotten - 1 Stück;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Tomaten - 1 Stück;
  • Feta-Käse - 75 g;
  • Frühlingszwiebeln - 3 Federn.

Kochmethode:

  1. Karotten in Würfel schneiden, Zwiebel hacken, in Öl bei mittlerer Hitze glasig braten, salzen.
  2. Das Hähnchen würfeln, den Knoblauch hacken, die Zwiebeln und die Karotten dazugeben und pfeffern. Zur Bereitschaft bringen.
  3. Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne schälen, die Feta-Würfel hineinlegen, mit der Fleischfüllung füllen und die Tomatenbecher darauf stellen.
  4. Auf ein mit Ölpapier belegtes Backblech legen und ca. 40 Minuten bei 175 Grad im Backofen backen.
  5. Mit gehackten Frühlingszwiebeln servieren.

Mit Fleisch und Reis

Man erhält im Ofen einen sehr schmackhaften und sättigenden Pfeffer, gefüllt mit Fleisch und Reis, weil das Getreide einen erhöhten Kaloriengehalt aufweist. Diese Option eignet sich gut zum Servieren auf dem festlichen Tisch, sodass die Gäste auch mit einer Portion zufrieden sind. Durch die Kombination von Gemüse und Fleisch entsteht ein Gericht, das gleichzeitig als Beilage und als Hauptgericht dient. Es kann in Brühe mit saurer Sahne serviert werden, um den Geschmack der Komponenten zu betonen.

Zutaten

  • Paprika - 16 Stück;
  • Hühnerfilet - 0,4 kg;
  • runder Reis - 140 g;
  • Tomatensaft - 4 Gläser;
  • Zwiebel - 4 Stück;
  • Karotten - 3 Stk .;
  • Knoblauch - 6 Nelken;
  • Weißbrot - 90 g;
  • Pflanzenöl - 100 ml;
  • Milch - 50 ml;
  • eine Mischung aus Kümmel mit Koriander - 2 g;
  • Zucker - eine Prise.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie das Fleisch in Scheiben, kochen Sie den Reis bis zur Hälfte - 6 Minuten in kochendem Salzwasser, abkühlen lassen.
  2. Halbe Zwiebel, Knoblauch, 2 Karotten zerkleinern, zusammen mit Fleisch in Öl goldbraun braten.
  3. Reis in die Pfanne gießen, 6 Minuten kochen, mit Gewürzen, Zucker würzen, abkühlen lassen.
  4. Entfernen Sie die Samen mit abgeschnittenen Kappen.
  5. Aus dem restlichen Gemüse und Tomatensaft eine Soße machen - die gehackten Zutaten für eine Drittelstunde ausstechen.
  6. Die Paprikaschoten mit Hackfleisch füllen, senkrecht auf den Boden der Auflaufform stellen, mit Deckeln abdecken, mit Folie abdecken, 17 Minuten bei 200 Grad im Backofen backen. Gießen Sie die Soße ein und lassen Sie sie weitere 2/3 Stunden köcheln.

Mit Käse

Das aromatische cremige Aroma zeichnet sich durch den im Ofen mit Käse gebackenen gefüllten Pfeffer aus. Durch die Kombination von geschmolzener Käsekruste mit Gemüse und Hackfleisch entsteht ein unglaublich köstliches Gericht, das Sie dazu bringt, es so schnell wie möglich zu probieren. Die Sauce auf Sauerrahm verstärkt den Geschmack und das spektakuläre Aussehen, wodurch das Gemüse weich, zart und saftig wird.

Zutaten

  • Paprika - 6 Stück;
  • Füllung - ein Pfund;
  • Reis - ein Drittel eines Glases;
  • Dill, Petersilie, Basilikum - ein Bündel;
  • Tomaten - 2 Stück;
  • Hartkäse - 100 g;
  • Knoblauchzehe;
  • saure Sahne - 2/3 Tasse.

Kochmethode:

  1. Hackfleisch mit gehacktem Knoblauch mischen, Reis in einem Liter Wasser weich kochen, abkühlen lassen.
  2. Tomaten hacken, Paprika von den Trennwänden schälen, halbieren, Gemüse hacken.
  3. Eine Füllung aus Reis, Hackfleisch, Tomaten, Kräutern herstellen, mit Salz und Gewürzen würzen.
  4. Den Paprika innen und außen mit Öl schmieren, mit Füllung füllen, mit saurer Sahne übergießen, mit geriebenem Käse bestreuen.
  5. Im Ofen bei 200 Grad etwa 35 Minuten backen, um eine goldene Kruste zu erhalten.

Mit Reis

Ein vegetarisches Gericht ist gefüllter Pfeffer mit Reis, der den Körper nicht schlechter sättigt als eine Variante mit Fleischfüllung. Neben Getreide enthält die Füllung auch buntes Gemüse, das die Saftigkeit des Gerichts bewahrt und ihm ein spektakuläres Aussehen und einen einzigartigen Geschmack verleiht. Damit die Vorspeise pikant und isletisch wird, werden Pimenterbsen und Lorbeerblätter verwendet.

Zutaten

  • Bulgarischer Pfeffer - 1 kg;
  • Aubergine - 2 Stk .;
  • Zwiebel - 2 Stk .;
  • 1 Karotte;
  • Tomate - 2 Stk .;
  • Reis - ein Glas;
  • Tomatensauce - ein Glas;
  • saure Sahne - ein Glas.

Kochmethode:

  1. Reis halb durchkochen lassen, Paprika vom Deckel nehmen und entkernen.
  2. Möhren einreiben, Zwiebeln hacken, Auberginen in Würfel schneiden. Wenn die Aubergine alt ist, schälen Sie sie ab.
  3. Die Tomaten mit kochendem Wasser gießen, die Schale in einer Minute entfernen und in Würfel schneiden.
  4. In Öl die Zwiebel rot anbraten, die Karotten hineingießen und weich köcheln lassen. Braten Sie die Auberginen mit Tomaten in demselben Öl an, bis der Saft verdunstet ist.
  5. Gemüse mit Reis mischen, Paprika füllen, auf den Boden der Auflaufform legen.
  6. In Tomatensauce mit saurer Sahne gießen, mit Gewürzen würzen.
  7. Bei 200 Grad 55 Minuten backen.

Mit Hühnchen

Erfahrene und unerfahrene Köche geben nützliche Tipps, wie man mit Hähnchenbrust gefüllte Paprikaschoten im Ofen zubereitet. Denken Sie daran, dass trockenes Fleisch mit saftigen Tomaten, saurer Sahne und Käse getönt werden kann. Frischer Dill und eine Mischung italienischer Kräuter tragen dazu bei, den Geschmack zu verbessern und ihm eine exquisite Harmonie zu verleihen. Sie erhalten ein originelles Gericht, perfekt für ein festliches Fest.

Zutaten

  • Bulgarischer Pfeffer - 3 Stk .;
  • Tomate - 2 Stk .;
  • Hähnchenfilet - 200 g;
  • Hartkäse - 100 g;
  • saure Sahne - 40 ml;
  • grüne Zwiebeln - ein Bündel;
  • frischer Dill - ein Bündel;
  • Italienische Kräuter - 5 g.

Kochmethode:

  1. Das Fleisch in Scheiben schneiden, Kräuter und Gewürze eine halbe Stunde einlegen.
  2. Die Tomaten mit kochendem Wasser gießen, schälen, in Würfel schneiden, Zwiebel und Dill hacken, mit Fleisch und Sauerrahm, Tomatenmark mischen.
  3. Die Form mit Butter einfetten, die Paprikaschoten mit Hackfleisch füllen, eine halbe Stunde bei 180 Grad backen.
  4. Mit geriebenem Käse bestreuen und weitere 10 Minuten kochen.

Mit Gemüse und Reis

Das Gericht ist herzhaft, behält aber aufgrund des Fleischmangels seinen niedrigen Kaloriengehalt. Es ist besonders lecker, es in Tomatensauce zuzubereiten, wodurch das Aroma und die Weichheit aller darin enthaltenen Komponenten betont werden. Für Vorspeisen ist rundkörniger Reis ideal, der ihm Weichheit verleiht.

Zutaten

  • Paprika - 10 Stück;
  • Kohl - ein halber Kohlkopf;
  • Karotten - 2 Stk .;
  • Reis - ein Glas;
  • Tomatensaft - ein Glas.

Kochmethode:

  1. Reis kochen, bis gekocht. Kohl hacken, in Maisöl dünsten. Die geriebenen Karotten separat herausnehmen, alle Zutaten mischen, mit Gewürzen würzen.
  2. Den Kern aus dem Paprika nehmen, mit der Füllung füllen und auf den Boden der Auflaufform legen.
  3. Tomatensaft einfüllen, 50 Minuten bei 180 Grad backen.

Mit Reis und Pilzen

Jeder wird einen köstlichen gefüllten Pfeffer mit Reis und Pilzen genießen, wenn Sie frische Champignons für die Zubereitung nehmen und sie mit Knoblauch anbraten. Geriebener Parmesan, der die Früchte mit einer köstlichen knusprigen Kruste bedeckt, verleiht dem Gericht besondere Pikanz. Die Vorspeise wird auf dem festlichen Tisch großartig aussehen, aber Sie können sie auch in Ihre tägliche Ernährung einbeziehen.

Zutaten

  • rote Paprika - 3 Stück;
  • Champignons - 200 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Reis - 100 g;
  • Parmesan - 120 g.

Kochmethode:

  1. Reis halb kochen, Champignons hacken, anbraten, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist, am Ende zerdrückten Knoblauch dazugeben.
  2. Die Bestandteile der Füllung mischen, den vorbereiteten Paprika füllen.
  3. 20 Minuten bei 180 Grad backen und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Mit Schafskäse

Ein ungewöhnliches Gericht für die russische Küche ist eine Variante der bulgarischen Küche: Paprika gefüllt mit Schafskäse und Kräutern im Ofen. Sein Geschmack ist sehr attraktiv, ebenso wie das Aroma. Alle Gäste und Mitglieder des Haushalts werden mit Sicherheit seinen reichen Geschmack und die subtile Säure des Feta-Käses genießen, der durch das scharf-süße Aroma von Koriander und Minze schattiert wird. Zum Kochen nehmen Sie am besten einen mittelgroßen fleischigen Paprika, der die Saftigkeit beim Backen bewahrt.

Zutaten

  • Bulgarischer Pfeffer - 5 Stk .;
  • Feta-Käse - 0,3 kg;
  • 2 Zwiebeln;
  • 1 Tomate;
  • 1 Eigelb;
  • Koriander - 5 Zweige;
  • Minze - 7 Blätter;
  • Paniermehl - 20 g;
  • Butter - 30 g.

Kochmethode:

  1. Hacken Sie die Zwiebeln, braten Sie sie in einer Mischung aus Gemüse und Butter einige Minuten lang bei starker Hitze, lassen Sie sie durchschnittlich 35 Minuten lang köcheln, bis sie karamellisiert und kühl sind.
  2. Die Tomate mit kochendem Wasser blanchieren, schälen, in Würfel schneiden, das Gemüse hacken.
  3. Den Käse mit einer Gabel zerdrücken, mit Zwiebeln, Tomaten, Kräutern und Eigelb mischen und mit Gewürzen würzen.
  4. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit Füllung gefüllte Paprikaschiffchen legen, mit Semmelbröseln bestreuen.
  5. Im Ofen bei 190 Grad eine halbe Stunde backen.

Gefüllte Pfeffersauce - Kochgeheimnisse

Ein wichtiger Schritt bei der Zubereitung eines Gerichts ist die Herstellung von Soße für gefüllte Paprikaschoten. Hier sind einige leckere Soßenoptionen:

  • Wasser, Salz, schwarzer Pfeffer, Lorbeerblatt - die einfachste und günstigste Methode;
  • saure Sahne, mit Wasser verdünnt, mit Gewürzen gewürzt;
  • Tomatensaft oder Soße;
  • Karotten, Tomatensaft, Erbsen, Lorbeerblatt, Sauerrahm, Zucker;
  • frische Tomaten, Kräuter, Knoblauch;
  • Sauerrahm, Mayonnaise, Ketchup oder Tomatenmark, Pflanzenöl.

Schauen Sie sich andere Rezepte für die Zubereitung köstlicher Paprikaschoten an, die mit Fleisch gefüllt sind.