Sinupret Tabletten und Spray für die Erkältung bei Erwachsenen und Kindern - Zusammensetzung, Dosierung, Nebenwirkungen und Analoga

Zur Behandlung der Erkältung bei Kindern und Erwachsenen wird das Mittel Sinupret angewendet. Die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels in Form von Tabletten, Tropfen, Dragees und Sirup enthält Informationen zu Indikationen, Kontraindikationen und Anwendungsmethoden. Dieses Arzneimittel wirkt antiviral und immunmodulatorisch und wird aufgrund seiner pflanzlichen Zusammensetzung auch von kleinen Kindern als gut verträglich angesehen. Es ist nicht erforderlich, nach Einnahme des Arzneimittels mit ausgeprägten Nebenwirkungen mit Komplikationen zu rechnen.

Was ist Sinupret?

Das Medikament Sinupret (Sinupret) ist ein Kombinationsmittel mit einer sekretolytischen, entzündungshemmenden und sekretorischen Wirkung. Diese Eigenschaften ermöglichen es Ihnen, mit Rhinitis, Stirnhöhlenentzündung, Nasennebenhöhlenentzündung und Erkältungen umzugehen. Kräuterkomponente in der Zusammensetzung des Produkts:

  1. Verringerung der Schwellung des Nasopharynx;
  2. Sekretmenge reduzieren;
  3. Beseitigen Sie verstopfte Nase aus irgendeinem Grund.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das Medikament Sinupret hat verschiedene Formen der Freisetzung, aufgrund derer sich die Hilfszusammensetzung für jede ändert:

  • Tropfen zur oralen Verabreichung - eine klare Lösung von brauner Farbe mit grasigem Aroma. Das Produkt wird mit einem Dosiergerät in eine dunkle Glasflasche mit einem Fassungsvermögen von 100 ml gefüllt. Bei längerem Stillstand bildet sich ein Niederschlag. Vor jedem Gebrauch sollte die Medikamentenflasche geschüttelt werden. Das Präparat enthält 16-19% Ethanol und einen Extrakt aus Sauerampfer- und Eisenkraut, Holunder- und Primelblüten sowie Enzianwurzeln. Hilfsstoffe sind destilliertes Wasser.
  • Sinupret Erkältungstabletten bestehen aus Extrakten von Gentiana lutea (Enzianwurzeln), Primula veris (Primelblüten), Rumex acetosa (Sauerampfergras), Sambucus nigra (Holunderblüten), Verbena officinalis (Eisenkraut). Zusätzlich enthält die Dragee Kartoffelstärke, Siliciumdioxid, destilliertes Wasser, Lactosemonohydrat, Gelatine, Sorbit und Stearinsäure. Verkauft in einer runden Schale, beidseitig konvex, grün. Sinupret Tabletten werden in Pappverpackungen mit 2 oder 4 Blistern à 25 Stück angeboten.
  • Sinupret Sirup für Kinder enthält kein Ethanol, aber die Mischung der Extrakte ist unverändert. Hilfsstoffe sind flüssiges Maltitol und destilliertes Wasser, und Kirschgeschmack wurde nach Geschmack hinzugefügt. 100 ml des Arzneimittels sind in dunklen Glasflaschen erhältlich.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament Sinupret wird effektiv zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt wie:

  • akute und chronische Sinusitis mit Bildung eines viskosen Sekrets;
  • akute und chronische Tracheobronchitis;
  • Schädigung der Atemwege durch Parainfluenza A, Influenza A, respiratorische Syncytialviren;
  • klassische Rhinitis jeglichen Ursprungs;
  • allergische Rhinitis;
  • im Komplex: Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung, Tracheitis, Mittelohrentzündung, Tuberkulose, alle Arten von Sinusitis von eitrig-schleimig bis polypös.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Lesen Sie die Liste der Kontraindikationen, bevor Sie das pflanzliche Heilmittel Sinupret anwenden, um gesundheitliche Probleme und Komplikationen der Krankheit zu vermeiden. Das:

  • Kinderalter bis 6 Jahre (für Dragees und Drops);
  • Alter bis zu 2 Jahren (für Babysirup Sinupret);
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den einzelnen Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Laktoseintoleranz;
  • Laktasemangel;
  • Galaktose-Unverträglichkeit;
  • Saccharose- oder Isomaltasemangel;
  • Fructose-Unverträglichkeit;
  • Magengeschwür;
  • Alkoholismus.

Mit Vorsicht ist die Einnahme des Arzneimittels bei folgenden Krankheiten möglich:

  1. Epilepsie;
  2. Gehirnverletzungen;
  3. beeinträchtigte Leberfunktion;
  4. Erkrankungen des Gehirns.

Wenn Sie das Arzneimittel über einen längeren Zeitraum einnehmen oder die angegebene Dosierung nicht einhalten, können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (GI) mit Übelkeit, Magenschmerzen, Erbrechen, Sodbrennen oder Durchfall;
  • allergische Reaktion mit Hautausschlag, Nesselsucht, Hautrötung, Juckreiz, Quincke-Ödem, Atemnot oder Schwellung des Gesichts;
  • Schwindel
  • Kurzatmigkeit.

Sinupret Anweisung

Der Behandlungsverlauf und die Dosierung werden vom Arzt je nach Art der Erkrankung verordnet. In der Regel reichen ein bis zwei Wochen für eine vollständige Genesung. Es gibt keine Daten zur Pharmakokinetik jedes Wirkstoffs aufgrund der reichen Zusammensetzung des Arzneimittels. Spezielle Forschungstechnologien und die Verwendung eines Markers geben also kein vollständiges Bild des Prozesses.

Gummibärchen

Sinupret in Tabletten wird für Kinder ab 6 Jahren empfohlen. Dragee wird innen ohne zu kauen verwendet. Die feste Form des Arzneimittels kann mit Wasser abgewaschen werden. Erwachsene erhalten 3-mal täglich 2 Tabletten, Kinder von 6 bis 16 Jahren 3-mal täglich 1 Tablette. Wenn sich der Zustand nach 14 Tagen regelmäßiger Aufnahme nicht gebessert hat, wird empfohlen, einen Arzt um Rat zu fragen.

Tropfen

Sinupret in Tropfen hat aufgrund der Kräuterzusammensetzung einen bitteren Geschmack. Daher wird empfohlen, das Arzneimittel mit Wasser zu trinken, insbesondere für Kinder, die sich häufig weigern, geschmacklose Medikamente einzunehmen. Es ist erforderlich, eine kleine Menge Wasser zuzugeben:

  • für Erwachsene - 50 Tropfen dreimal täglich;
  • für Kinder von 6 bis 16 - 25 Tropfen, 3 mal am Tag.

Sirup

Drogentropfen, die als Sirup bezeichnet werden, haben einen angenehmen Kirschgeschmack und werden daher nicht nur von Säuglingen, sondern auch von älteren Kindern und Erwachsenen gerne verwendet. Das Arzneimittel ist für ein Kind ab 2 Jahren zugelassen, da es keinen Alkohol enthält. Gebrauchsanweisung enthält folgende Informationen:

  • für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren - 3-mal täglich 7 ml Sirup;
  • für Kinder von 6 bis 12 Jahren - 3,5 ml 3-mal täglich;
  • für Kinder von 2 bis 6 Jahren - 2 ml 3 mal am Tag.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Wie ist Sinupret während der Schwangerschaft und Stillzeit einzunehmen? Die Verwendung von Tropfen in der ersten Hälfte der Schwangerschaft wird aufgrund des Alkoholgehalts nicht empfohlen. Die zweite Hälfte des Arzneimittels kann jedoch zum Inhalieren in den Vernebler gegeben oder mit Kochsalzlösung verdünnt werden. Das gleiche kann mit dem Stillen gemacht werden. Dragees für schwangere und stillende Mütter werden 3-mal täglich 2 Tabletten verschrieben.

Sinupret Preis

Das Medikament kann in jeder Apotheke in Moskau gekauft oder im Online-Shop mit Apothekenprodukten zu einem günstigeren Preis bestellt werden. Welche Kaufmethode Sie auch wählen, finden Sie in der folgenden Tabelle heraus, wie viel Sinupret in Tropfen, Sirup und Tabletten kostet:

Name

Hersteller

Formular freigeben

Dosierung

Preis, Rubel

Sinupret

Bionorica SE, Deutschland

Tropfen

100 ml

382

Sinupret

Bionorica SE, Deutschland

Sirup

100 ml

294

Sinupret

Bionorica SE, Deutschland

Gummibärchen

50 Stück

358

Bewertungen

Alena, 28 Jahre alt Ich kenne Sinupret seit langer Zeit - ein Freund mit chronischer Sinusitis nutzt es für einen schnellen Remissionsbeginn. Ich habe gehört, dass es bei einer Erkältung gut hilft. Als ich damit anfing, habe ich Sinupret-Tropfen gekauft. Sie nahm, wie in der Gebrauchsanweisung angegeben, dreimal täglich 50 Tropfen ein. Von der verstopften Nase blieb 3 Tage lang nichts übrig.
Valeria, 33 Jahre alt. Das Kind erkrankte an SARS, was eine laufende Nase und eine ständige Verstopfung der Nase verursachte. Lokal wurde Protargolum lokal in die Nase getropft, und in Kombination damit wurde Sinupret Sirup für Kinder auch oral eingenommen. 25 Tropfen 2 mal am Tag, morgens und abends. Es dauerte nur eine Woche, um sich vollständig zu erholen. Ich bin mit dem Effekt zufrieden, der Preis ist nicht glücklich - 350 Rubel in St. Petersburg.
Marina, 25 Jahre Nur Tropfen Sinupret halfen mir, mit Kopfschmerzen und verstopftem Schleim nach Verschlimmerung der Sinusitis fertig zu werden. Das Ergebnis war erfreulich, aber vor sechs Monaten wurde ich schwanger, und der Arzt verbot es streng, aber ich empfahl Sinupret's Analogon in Tabletten ohne Zusatz von Alkohol. Die erwünschte Wirkung eines solchen Mittels ist daher überhaupt nicht, ich werde nach dem GV zu Sinupret zurückkehren.
Daria, 39 Jahre alt. Das Kind entwickelte eine verlängerte laufende Nase, Rhinitis wollte überhaupt nicht vergehen. Der Ehemann erinnerte sich an ein gutes Mittel und kaufte Sinupret. Zuerst war sie misstrauisch. Wie hilft die Einnahme bei einer Erkältung? Und der Alkoholgehalt war alarmierend. In Kombination mit Kochsalzlösung zum Waschen von Schleim heilte das Medikament die Nase nach 4 Tagen.
Achtung! Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zur Orientierung. Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann eine Diagnose stellen und Empfehlungen für die Behandlung abgeben, die auf den individuellen Merkmalen eines bestimmten Patienten beruhen.